Skip to main content
Zum Unternehmen

Mitte der 1920er Jahre bringt die Schwan Bleistiftfabrik ein revolutionäres Produkt auf den Markt, das bis ins nächste Jahrtausend hinein wirken wird: Die Erfindung des Dünnkernfarbstiftes "STABILO" bedeutet nicht nur enorme Haltbarkeit der bis dahin leicht brechenden Minen, sondern bringt vor allem Ansehen bei den Kunden und deutliche Vorteile gegenüber dem Wettbewerb. So ist es also gerade die Marke "STABILO", die der Schwan Bleistiftfabrik einen starken Auftrieb verschafft.
Wegen des 2. Weltkriegs werden jedoch zwei Jahrzehnte vergehen, bevor der Name "STABILO" im Jahre 1954 in das neu geschaffene Markenzeichen "Schwan-STABILO" integriert wird. Weitere fünfzig Jahre später steht STABILO mit nicht zu überbietender Klarheit in Weiß auf rotem Grund neben dem Bild des Schwans für: Innovation, Qualität und Internationalität im Schreibgerätemarkt.

Firmensitz: 
Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. KG
Schwanweg 1
90562 Heroldsberg, Germany 
Telefon: +49 (911) 567 - 0
Telefax: +49 (911) 567 – 4444


Produktionsstandort Deutschland: 
Schwan - STABILO 
Schwanhäußer GmbH & Co. KG 
Industriestraße 47 
91781 Weißenburg, Germany
Telefon: +49 (9141) 908 - 0
Telefax: +49 (9141) 908 - 7711

Weitere Fragen? Schreib uns!

Wenn Du wissen möchtest, wo in deinem Land oder in deiner Stadt STABILO zu finden ist, dann schreib uns einfach.

Schreib uns!

Der direkte Versand von Werbematerial, Werbepins u.ä. ist uns leider nicht möglich. Bitte wende dich hierzu an einen Schreibwarenfachhändler, der STABILO Produkte vertreibt, dieser wird dir hier sicher gerne weiterhelfen.

Weitere Fragen? Schreib uns!

STABILO ist Teilkonzern der Unternehmensgruppe Schwan-STABILO. 

Allgemeine Firmeninformationen finden sich daher unter www.schwan-stabilo.com
Aktuelle Pressemitteilungen unter dem Menüpunkt ÜBER STABILO und PRESSE
Bei weiteren Fragen zur Unternehmensgruppe Schwan-STABILO: Email an marion.korbel@stabilo.com                                                                                                        

Infos und Bilder zu unseren Produkten gibt´s unter www.stabilo.de.                                                                                                         


Weitere Fragen? Schreib uns!

STABILO-Produkte gibt es überall: Beim gut sortierten Schreibwarenhändler, in großen Supermärkten oder größeren Kaufhäusern. Kunden mit Wohnsitz in Deutschland können auch in unserem Onlineshop einkaufen.

 

Unsere Ambassador-Händlersuche hilft Dir dabei, einen autorisierten Händler mit besonderer Soritments-/Beratungskompetenz zu finden. 

 

Auf der Suche nach dem STABILO-Händler, der Dir am allernächsten ist? Kein Problem! Schreib uns!

Der größte Teil der Stifte auf Tintenbasis wird in Weißenburg (www.weissenburg.de) in Deutschland hergestellt. Dazu zählen auch die beliebten STABILO-Produkte BOSS ORIGINAL, point 88 oder der STABILO worker.
Die meisten holzgefassten STABILO-Stifte werden in Cesky Krumlov (www.ckrumlov.cz/de) nach ebenfalls höchsten Standards hergestellt. Zu den Produkten zählen z.B. STABILO CarbOthello und STABILO woody 3 in 1.

Schwan-STABILO CR s.r.o.
Tovarni 7
38101 Cesky Krumlov
Tschechien


Einige wenige Produkte wie etwa der STABILO tropikana Pacific werden in unserem Produktionswerk in Malaysia hergestellt.

Swan Malaysia Sdn. Bhd.
PLO 15 Jalan Teknologi 5
Taman Teknologi Johor 81400 Senai, Johor 
Malaysia

Wichtige Hinweise zum Sponsoring:

 

Was sponsern wir? 

Jeden Tag erhalten wir eine Vielzahl von Anfragen, Projekte bzw. Personen oder Vereine mit Geld und/oder Material zu unterstützen. Doch leider - auch unsere Mittel sind rar. Wir können nur ganz wenige von vielen guten Sponsoring-Ideen mit STABILO-Produkten unterstützen.

 

Was versteht man prinzipiell darunter?

Beim Sponsoring gilt das Prinzip der Gegenseitigkeit. Das heißt konkret: Sponsoring ist ein Geben und Nehmen für alle Beteiligten. Wenn STABILO ein Vorhaben unterstützt, freuen wir uns, wenn wir als Sponsor erwähnt werden. (Ein entsprechender Aufkleber liegt Produktsendungen bei.) Mit der Sponsoring-Anfrage an uns akzeptierst Du diese Einstellung.

 

Wie geht die Anfrage?

Ausschließlich schriftlich! Bitte nutze ausschließlich unser Kontaktformular, wähle aus dem Drop Down Menü das Thema „Sponsoring“ aus und teile uns die wesentlichen Fakten mit: Wer, was, wann, wo - und ganz wichtig - eine vollständige Lieferadresse.
Wir prüfen alle Anfragen – jedoch ohne weitere schriftliche Benachrichtigung.

 

Wichtiger Hinweis zu Spendenanfragen:

Anhand der vielen Spendenanfragen, hat die STABILO Geschäftsleitung entschieden, dass Spenden nicht breit gestreut, sondern weniger Projekte und Einrichtungen dafür umso nachhaltiger mit Sachspenden unterstützt werden. Wir bitten um Verständnis, dass wir klassische Spendenbitten nicht erfüllen können.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Umwelt

Alle Verpackungen bestehen zum größten Teil aus recyceltem bzw. recyclingfähigem Material wie z.B. Pappe oder Weißblech. Wir verzichten bei der Herstellung von Kunststoff-Etuis weitgehend auf PVC und verwenden stattdessen vor allem Polypropylen (PP). Dies ist im Hausmüll problemlos ohne giftige Rückstände verbrennbar bzw. recyclebar und verhält sich auf Mülldeponien grundwasserneutral.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

STABILO beschränkt Transportverpackungen auf das absolut notwendige Maß. Viele sind gleichzeitig im Handel als wiederauffüllbare Präsentationsdisplays verwendbar. Die einzelnen Verpackungen der Stifte erfüllen zudem oft einen Zusatznutzen beim täglichen Einsatz in Büro oder Schule.

STABILO forscht ständig nach Verbesserungsmöglichkeiten – wie z.B. der Verringerung der Materialstärke bei Verpackungen oder der Verwendung von biologisch abbaubaren Kunststoffen.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Ja, denn diese lassen sich kaum vermeiden. STABILO verwendet allerdings nur die weltweit üblichen und ungefährlichen Weichmacher – und diese auch nur in geringen, unbedingt notwendigen Dosierungen.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Nein. Bedenkliche Inhaltsstoffe wie Formaldehyd, Benzol oder Trichlorethan kommen für STABILO Produkte nicht zum Einsatz.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Ja, denn alle Stifte, außer Blei- und Buntstifte, müssen irgendein Lösungsmittel enthalten, um die Farbstoffe oder Pigmente zu lösen. Dies ist bei STABILO aber zu über 80 % Wasser und in einigen Tinten umweltverträglicher Alkohol (Ethanol, n-Propanol und n-Butanol).

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Es mag viele überraschen, aber ein STABILO Bleistift enthält gar kein Blei. Die Mine besteht vielmehr aus Graphit und Ton.

In STABILO Stiften mit sogenannter Kurznut reicht die Mine nicht bis zum Stiftende, bis zu dem ohnehin nicht geschrieben werden kann. So vermeiden wir die sinnlose Vergeudung wertvoller Minen-Rohstoffe wie Graphit oder Farbstoffe. Ein schöner Nebeneffekt für Stifteknabberer: Die Zunge färbt sich nicht mehr bunt.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Die Chemikalien-Richtlinie REACH – Das Wichtigste auf einen Blick!

Chemikalien gehören zum Alltag – ob als Haushaltsreiniger, als Bestandteil von Babywindeln oder von Plastik, über die Atemluft, die Nahrung oder die Haut: immer hat der Mensch Kontakt mit Chemikalien. Für detaillierte Verbraucher-Informationen über die Unbedenklichkeit der Stoffe sorgt seit Ende 2008 die EU-Chemikalienverordnung „REACH“, eine Abkürzung für die Registrierung, Bewertung und Zulassung von Chemikalien (Registration, Evaluation and Autorisation of Chemicals). Mit dieser Richtlinie kommt es zu mehr Transparenz. Zudem übernimmt die Industrie deutlich mehr Verantwortung für den sicheren Umgang mit ihren Produkten. So müssen Hersteller und Importeure zwischen 2007 und 2018 stufenweise rund 30.000 seit vielen Jahren auf dem Markt befindliche Chemikalien und deren Verwendungsbereiche bei der neu gegründeten Europäischen Agentur für chemische Stoffe (ECHA) in Helsinki registrieren lassen. Es gilt grundsätzlich das Vorsorgeprinzip, so dass nur Stoffe hergestellt, in Verkehr gebracht und verwendet werden, die die menschliche Gesundheit und die Umwelt nicht schädigen. 

Fallen STABILO-Produkte unter die Chemikalien-Verordnung REACH?                                                                                                                                                          Ja!

  • STABILO-Produkte unterliegen REACH, da wir Erzeugnisse mit bestimmungsgemäßer Freisetzung von Chemikalien herstellen und vertreiben.
  • Einige Rohstoffe fallen unter die REACH-Mengenschwelle von einer Jahrestonne. Dennoch wird STABILO nur registrierte Chemikalien ab 2018 verwenden.


Erfüllen STABILO-Produkte REACH? 
Ja!

  • Bestätigungen aller Rohstofflieferanten liegen vor. Als Hersteller haben sie die Vorregistrierung der Chemikalien vorgenommen.


Erfüllt STABILO seine Aufgaben Pflichten als Hersteller und Importeur? 
Ja!

  • STABILO hat als Hersteller und Importeur alle nötigen Maßnahmen ergriffen.
  • Als Importeur informierten/informieren wir unsere Lieferanten außerhalb der EU und ließen uns die Vorregistrierung bestätigen.
  • Wo erforderlich, ließen wir selbst die Chemikalien vorregistrieren.
  • Es finden regelmäßige Produkt-Überprüfungen der betroffenen Chemikalien statt.


Braucht es für STABILO-Erzeugnisse Sicherheitsdatenblätter? 
Nein!

  • Für Schreibgeräte sind keine nötig. Sicherheitsdatenblätter werden nur für Chemikalien und Zubereitungen erstellt.
  • Es stehen STABILO-Produktinformationen zur Verfügung.

 

Wo erhalte ich Informationen zu Inhaltsstoffen wenn allergische Reaktionen oder Reizungen vorliegen? 

  • Generell sind STABILO Stifte unbedenklich und enthalten keine giftigen Stoffe, wobei sie dennoch KEINE NAHRUNGSMITTEL sind und auch nicht nach den Lebensmittelrichtlinien hergestellt sind. Bei Verdacht auf eine allergische Reaktion oder Reizung bieten wir einen kostenfreien Informationsservice unseres Partners, der toxikologischen Abteilung und Giftnotruf des Klinikums München „Rechts der Isar“ , Tel.: 089-19240, an. Diese Nummer ist 24h besetzt. Nach Nennung des STABILO Produktnamens erhält man hier fachgerechte Auskunft.


Weitere Fragen? Schreib uns!

STABILO bekennt sich zu verantwortungsvollem Umgang mit natürlichen Ressourcen. Ziel ist es, mit modernsten Technologien und Werkstoffen Umweltbelastungen zu minimieren. Eine eigene Linie (STABILO Green Range) bietet nachhaltige Produkte zum Schreiben, Malen und Textmarkieren aus Kunststoff oder FSC-zertifiziertem Holz. 
FSC, Forest Stewardship Council, steht für streng kontrollierte, ökologisch wertvolle und nachhaltige Waldwirtschaft. 

Weitere Fragen? Schreib uns!

STABILO lehnt Tierversuche ab. Unsere Produkte werden nicht an Tieren getestet.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Bei der Auswahl der Rohstoffe für STABILO-Produkte legen wir großen Wert auf Qualität, Nachhaltigkeit sowie eine gute Verträglichkeit. Auch kommen für Forschung, Entwicklung und Herstellung von STABILO-Produkten keine direkten tierischen Rohstoffe wie Fleisch, Talg, Fett usw. zum Einsatz. Obwohl nachwachsende pflanzliche Rohstoffe dominieren, können wir derzeit leider nicht garantieren, dass es sich ausschließlich um rein vegane Rohstoffe handelt. 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Ja, selbstverständlich. STABILO nutzt für die Herstellung der Farben nur umweltverträgliche Lösungsmittel und garantiert keine giftigen Stoffe.

Zu 80 % wird als Lösungsmittel Wasser verwendet, das in geschlossenen Kreisläufen gereinigt und wiederverwendet wird. Somit wird kaum ein Tropfen wertvollen Trinkwassers verschwendet. 

Zudem forschen wir in unseren Labors ständig nach Verbesserungen und ressourcen-schonenderen Rohstoffen. Immer wieder tauschen wir einzelne Materialien durch umweltschonendere aus.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Der Umweltschutz ist fest in unseren Unternehmens-Richtlinien verankert. So achtet bereits seit Anfang der 90er Jahre ein Umweltbeauftragter auf die Einhaltung und Optimierung des Umweltschutzes. Einsparungen wurden z.B. erzielt durch eine verbesserte Brennofen-Effizienz und -Isolation, neue Maschinenantriebe mit weniger Strom-Verbrauch oder geschlossene Wasserkühlkreise. Zudem wurde das Heizsystem in Weißenburg auf Gasbetrieb umgestellt und mit einem modernen Steuer- und Regulationssystem ausgestattet.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

STABILO wurde bereits 1998 als erstes Unternehmen der Holzstiftindustrie FSC®-zertifiziert. Das bedeutet, dass wir einen Teil des Holzes für die Stiftherstellung aus sozial verantwortungsvollen und umweltbewussten Forstbetrieben beziehen. Diese Betriebe und auch wir stehen unter genauer Aufsicht des Forest Stewardship Council (FSC®), einer internationalen Organisation, die für die ökologisch sinnvolle Nutzung der Wälder eintritt. 

In den letzten Jahren konnten wir immer mehr unserer Holz-Lieferanten überzeugen, auf FSC®-Produktion umzusteigen.

FSC®-Holz ist im Einkauf zwar etwas teurer, dennoch steigern wir Jahr für Jahr den Einsatz dieser ökologisch wertvolleren Hölzer.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Bis auf einige wenige Spezial-Stifte bestehen STABILO Stifte und Farben aus Materialien, die problemlos im normalen Hausmüll entsorgt werden können.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Ein STABILO Stift ist ein Qualitätsprodukt mit sehr langer Lebensdauer. Viele Stifte bieten darüber hinaus die Möglichkeit des Nachfüllens. So gibt es beispielsweise für den STABILO BOSS Refill-Systeme oder Austausch-Minen für Druckbleistifte, Rollerballs und Kugelschreiber.

Hat ein STABILO Stift dennoch irgendwann ausgedient, so stellt dies kein Problem dar: die Stift-Komponenten bestehen aus umweltneutralen Materialen und können im normalen Hausmüll entsorgt werden.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Zu den Produkten

Unsere Entwicklungsabteilung arbeitet kontinuierlich daran, unsere Produkte weiterzuentwickeln und zu verbessern. Gesundheitsfragen können allerdings von uns nur allgemein beantwortet werden, da wir entsprechende Partner haben, an die Sie sich bei tiefergehenden Fragen wenden können.

Generell sind STABILO Stifte unbedenklich und enthalten keine giftigen Stoffe, wobei sie dennoch KEINE NAHRUNGSMITTEL sind und auch nicht nach den Lebensmittelrichtlinien hergestellt sind.

Bei Verdacht auf eine allergische Reaktion oder Reizung bieten wir  einen kostenfreien Informationsservice unseres Partners, der toxikologischen Abteilung und Giftnotruf des Klinikums München „Rechts der Isar“, Tel.: 089-19240, an. Diese Nummer ist 24h besetzt. Nach Nennung des STABILO Produktnamens erhält man hier fachgerechte Auskunft, sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Für den STABILO EASYoriginal STABILO EASYbirdy und STABILO bionic senden wir gerne eine neue Kappe zu.

 

Zuallererst: Bitte den betroffenen STABILO Stift in einer luftdicht verschlossenen Plastiktüte aufbewahren, damit die Tinte nicht austrocknet!

 

Nun einfach das Modell des Stiftes (z.B. STABILO EASYoriginal), die Farbe der Kappe sowie die gewünschte Versandadresse über das STABILO Kontaktformular mitteilen.


Weitere Fragen? Schreib uns!

Fehler passieren - auch uns hin und wieder! Wir entschuldigen uns bei dir für die Unannehmlichkeiten und bedauern, dass du mit einem unserer Produkte nicht zufrieden bist.

 

Produkte, die du in unserem STABILO Onlineshop gekauft hast:

Falls Du nach Deinem Kauf  Fragen hast oder unzufrieden sein solltest, schreibe eine E-Mail an unseren Kundenservice:

service@shop.stabilo.com oder ruf einfach an 0911-567-1111.

 

Produkte, die du bei einem Händler oder in einem Kaufhaus gekauft in Deutschland gekauft hast:

Um unserer Abteilung Qualitätssicherung die Möglichkeit zu geben, die Fehlerursache herauszufinden und auch umgehend zu beheben, bitten wir dich den/die fehlerhaften Artikel mit einer kurzen Beschreibung des Problems an folgende Adresse zu schicken:

STABILO International GmbH
Vertriebsbüro Deutschland
Service-Team
Schwanweg 1
D-90562 Heroldsberg

Bitte teile uns auch mit wo und wann du das Produkt gekauft hast. Selbstverständlich erhältst du im Gegenzug umgehend ein entsprechendes Ersatzprodukt, hierfür benötigen wir noch deine Adresse.


Für alle anderen deutschsprachigen Länder:
Bitte schreibe eine Email, nenne uns den Produktnamen und teile uns mit wo und wann du das Produkt gekauft hast. Der STABILO Kollege in deinem Land wird dich dann umgehend kontaktieren.

 

Schreib uns!

Unsere Tinten sind grundsätzlich ungiftig. Die Mehrzahl aller STABILO Produkte enthalten Tinten auf Wasserbasis. Alle nötigen Zusätze wie Farbstoffe, Feuchthaltemittel und Konservierungsmittel gegen Verkeimung sind toxikologisch unbedenklich. Das gilt ebenso für Schreibgeräte auf Basis organischer Lösemittel. Prinzipiell enthalten Stifte nur wenige Gramm an Tinte. Bei versehentlichem Verschlucken einer geringen Menge Tinte aus unseren Produkten besteht kein Grund zur Beunruhigung. Dennoch gilt, dass es sich bei Tinten um Mischungen aus Chemikalien handelt. Diese sind generell nicht dazu bestimmt, unsachgemäß verwendet zu werden. 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Unsere Stifte sind nicht gesundheitsbedenklich bei bestimmungsgemäßer Anwendung. Eine Anwendung auf der Haut, am Körper oder im Mundbereich können wir jedoch nicht empfehlen, da dies eine kosmetische Anwendung wäre, unsere Produkte jedoch keine Kosmetikartikel sind und auch nicht nach der Kosmetikverordnung geprüft und zugelassen wurden. 
Zu betonen ist, dass es nicht gefährlich ist, wenn ein Kind sich mit diesem Stift mal die Haut verunreinigt. Lediglich eine dauerhafte, absichtliche Konfrontation der Haut mit dem STABILO woody 3 in 1 ist nicht empfehlenswert.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Bei unseren Produkten mit CE-Zeichen handelt es sich um Kinderspielzeuge, die sämtliche diesbezügliche Regelungen der Europäischen Gemeinschaft einhalten. Neben der Regulierung von toxischen Elementen in Kinderspielzeugen u. ä. ist ein zentraler Punkt dieser Spielzeugrichtlinie, dass die Komponenten und Inhaltsstoffe (im Falle von Holzstiften zum Beispiel die Mine, der Lack oder das Holz) für Kinder nicht gesundheitsgefährlich, giftig, ätzend, reizend usw. eingestuft sein dürfen. Somit geht von dem Produkt bei bestimmungsgemäßer Anwendung und vorhersehbarer Fehlanwendung keine Gefahr für das Kind aus. Ein gelegentliches "in den Mund nehmen" ist hierbei eingeschlossen. 
Eine Bezeichnung "ungiftig" ist im Zusammenhang mit Kinderspielzeug nicht zulässig, da man sich stets bewusst sein muss, dass es sich auch bei Farben um Chemikalien handelt, die zwar nicht gesundheitsgefährlich sind, aber dennoch als Chemikalien betrachtet werden müssen. Dennoch sind die Rohstoffe eingehend untersucht und von der Zusammensetzung geht keine Gesundheitsgefahr aus. 
Wir empfehlen, dass Kinder erst ab einem Mindestalter von 36 Monaten mit holzgefassten Malstiften und kindgerechten Fasermalern spielen, da erfahrungsgemäß kleinere Kinder die Malstifte häufig in den Mund stecken. Ab diesem Alter kann man davon ausgehen, dass dies nur noch gelegentlich aus Versehen und nicht lang anhaltend passiert.

Weitere Fragen? Schreib uns!

STABILO Stifte sind unbedenklich und enthalten keine giftigen Stoffe, wobei sie dennoch kein Nahrungsmittel sind.

Speziell der STABILO woody 3 in 1 hält alle Regelungen für Kinderspielzeug in der Europäischen Gemeinschaft ein und trägt aus diesem Grund auch das CE-Zeichen. Ein zentraler Punkt dieser Spielzeugrichtlinie ist, dass die Mine, der Lack oder das Holz für Kinder nicht gesundheitsgefährlich, giftig, ätzend, reizend usw. sein darf. 

Somit geht von dem Produkt bei bestimmungsgemäßer Anwendung und vorhersehbarer Fehlanwendung keine Gefahr für das Kind aus. Ein gelegentliches "in den Mund nehmen" ist hierbei eingeschlossen.

Wir empfehlen, dass Kinder erst ab einem Mindestalter von 36 Monaten mit holzgefassten Buntstiften spielen, da erfahrungsgemäß kleinere Kinder die Buntstifte häufig in den Mund stecken. Ab diesem Alter kann man davon ausgehen, dass dies nur noch gelegentlich aus Versehen und nicht lang anhaltend passiert. 

Weitere Fragen? Schreib uns!

STABILO Stifte sind unbedenklich und enthalten keine giftigen Stoffe, wobei sie dennoch kein Nahrungsmittel sind.

Speziell der STABILO woody 3 in 1 hält alle Regelungen für Kinderspielzeug in der Europäischen Gemeinschaft ein und trägt aus diesem Grund auch das CE-Zeichen. Ein zentraler Punkt dieser Spielzeugrichtlinie ist, dass die Mine, der Lack oder das Holz für Kinder nicht gesundheitsgefährlich, giftig, ätzend, reizend usw. sein darf. 

Somit geht von dem Produkt bei normaler Verwendung keine Gefahr für das Kind aus. Ein gelegentliches "in den Mund nehmen" ist ebenfalls unproblematisch.

Wir empfehlen, dass Kinder erst ab einem Mindestalter von 36 Monaten mit holzgefassten Buntstiften spielen, da erfahrungsgemäß kleinere Kinder die Buntstifte häufig in den Mund stecken. Ab diesem Alter kann man davon ausgehen, dass dies nur noch gelegentlich aus Versehen und nicht lang anhaltend passiert. 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Eine Übersicht der nachfüllbaren Produkte und der jeweiligen Refills findest du hier:

Unser STABILO BOSS MINI ist ein Textmarker, mit dem Textpassagen hervorgehoben werden können, er ist aber auch zum Malen mit den Leuchtfarben geeignet. Nicht gedacht ist er als ein Stift, um damit Tattoos oder andere Dekorationen auf die Haut aufzumalen. Dazu erfüllt er nicht die dafür notwendigen kosmetischen Richtlinien, sehr wohl aber die Richtlinien für Schreibgeräte. Wenn man sich die Finger mal unbeabsichtigt anmalt oder beschmiert, ist das sicher kein Problem. Um sich aber dauerhaft damit zu schminken oder die Haut zu dekorieren, empfehlen wir die Verwendung eines Tattoo-Stiftes mit Tattoo-Tinte (diese ist gut auftragbar, hält lange auf der Haut und ist auch dermatologisch getestet), wie er von Kosmetikfirmen angeboten wird.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Hierzu eignet sich besonders der STABILO Write-4-all. Dieser ist in 3 Strichstärken und 4 Farben erhältlich. 
Ebenso zu empfehlen ist der STABILO OHPen universal permanent.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Mit der Einführung des Textmarkers STABILO BOSS ORIGINAL Anfang 1971 gelingt Schwan-STABILO eine pionierhafte Meisterleistung für eine ganz neue, revolutionäre Anwendung. In Zeiten ohne Leuchtmarkierer gab es zum Hervorheben wichtiger Texte wenig Möglichkeiten. Die Idee, Texte einfach zu über-, statt zu unterstreichen, lag zum Greifen nah: Fluoreszierende Tinte musste in einem funktional passenden Stift untergebracht werden. Ein revolutionäres Gerät verlangte eine revolutionäre Form - welch eine Herausforderung für einen Industriedesigner. Der drechselte und knetete, entwarf und verwarf sie wieder, all die eckigen, runden, kurzen, dicken, langen, flachen Formen. Ein konischer Zylinder aus Knetmasse war zwar schon ein viel versprechender Ansatz, doch noch immer war nichts wirklich Neues erreicht worden. Genervt schlug der Designer mit der flachen Hand auf sein vor ihm liegendes Knetwerk... Flach, geometrisch, klassisch: Der STABILO BOSS ORIGINAL hat auch nach 40 Jahren noch immer viele Nachahmer. Bis heute steht er als leuchtendes Beispiel für eine ganze Gattung von Markierern.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Der STABILO BOSS ORIGINAL ist seit über 40 Jahren ein Erfolgsprodukt. Dies hat er unter anderem seinem einzigartigen Design zu verdanken. Die schwarze Kappe ist ein geschütztes Designmerkmal, deshalb werden wir auch zukünftig das Farbschema beibehalten. 

Ein vergleichbares Produkt aus dem Hause STABILO, der Leuchtmarkierer STABILO LUMINATOR, besitzt eine in Tintenfarbe eingefärbte Kappe und weiterhin noch einen XXL Tintentank – für noch mehr Schreibleistung.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Da unser STABILO EASYoriginal nicht nur in punkto Ergonomie und Schreibkomfort Maßstäbe setzt, haben wir auch etwas gegen blaue Finger unternommen. Anders als herkömmliche Tintenpatronen, hat die EASY-Patrone einen integrierten Auslaufschutz. Selbst bei einer Beschädigung, bei der eine herkömmliche Tintenpatrone vollständig auslaufen würde, wird bei unserem System die Tinte in einem Speicher, einer Art Schwamm, zurückgehalten. Da sich dieser Schwamm jedoch durch die Tinte färbt ist dieser auch bei vollständiger Entleerung blau, somit könnte man auch bei einer transparenten Patrone nicht die noch vorhandene Tintenmenge erkennen. 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Ein Tag wie jeder im Jahre 1928. In der Lackiererei der Schwan Bleistiftfabrik Nürnberg rattert eine Serie Stifte durch die Maschine. Farbig glänzend kommen die frisch lackierten Holz-Schäfte wieder zum Vorschein. Doch dieses Mal stimmt etwas nicht...
Meister und Maschinenarbeiter stellen entsetzt fest, dass die sechskantigen Stifte durchweg helle Streifen an den Ecken aufweisen. Doch dieses scheinbare Missgeschick stellte sich im Nachhinein als wertvolles Gestaltungselement heraus: Helle Kantenstreifen werden von dieser Zeit an von der Schwan Bleistiftfabrik bewusst herbeigeführt. Noch im gleichen Jahr wird dieses typische Erkennungsmerkmal als Marke eingetragen.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Es gibt für Fineliner, somit auch für unseren STABILO point 88, keine Dokumentenechtheit nach ISO-Norm. Für Bürozwecke sind die Tinten jedoch mehr als ausreichend, da sie weder mit Tintenkiller gelöscht, noch einfach mit Chlorwasser oxidiert werden können. Des weiteren können wir Ihnen sagen, dass bei einem Test nach 10-jähriger Archivierung von Schriftstücken in Ordnern, die Tinte immer noch lesbar war.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Leider müssen wir dir mitteilen, dass wir aufgrund geringer Nachfrage die Produktion dieser beiden Produkte gestoppt haben. Nichts desto trotz haben wir ein Produkt in unserem umfassenden Portfolio, welches dem STABILO Tone sehr ähnlich ist. Es ist der STABILO woody 3 in 1. 

Der STABILO woody 3 in 1 ist wie der STABILO Tone ein Universalgenie: Farbstift, Wachsmalkreide und Aquarellfarbe in Einem. Der weiche, satte Farbabstrich von seiner extra-dicken Mine (Minendurchmesser: 10mm) sorgt für eine außergewöhnlich hohe Leuchtkraft und Farbintensität - auch auf dunklen Papieren. Daher ist der STABILO woody 3 in 1 eine ideale Alternative zum STABILO Tone!

Weitere Fragen? Schreib uns!

Nice to know

Vor circa 50.000 Jahren ritzten die Menschen noch mit einem Faustkeil Geschichten in Stein oder malten mit Naturfarben auf Felsen. Über Tausende von Jahren blieben Bilder die einzige Verständigung. Die Römer benutzten in der Antike Zinn- und Bleigriffel auf Wachstafeln, Papyrus und Pergament. Bis ins späte Mittelalter gebrauchte man dann Blei, Zinn und Silber, um damit zu zeichnen und zu schreiben.
Die Entdeckung des Graphits um 1550 in England brachte einen Wandel: Dieses neue Material wurde bald in ganz Europa bekannt.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Die Stadt Albrecht Dürers (1471-1528) ist nicht zufällig ein Zentrum der Bleistiftherstellung geworden. Nürnberg, einst gut organisierte Hochburg des Handwerks, lag geographisch günstig im Schnittpunkt alter Handelsstraßen: Um 1820 produzierten etwa zehn größere Manufakturen und ebenso viele Kleinbetriebe innerhalb und vor den Toren Nürnbergs.
Etwa 1870 entstanden die ersten Fabriken, in denen mit Maschinen Bleistifte hergestellt wurden. Die Fabrikanten erweiterten bald ihren Vertrieb: Während vorher die Produkte auf nahe gelegenen Märkten verkauft worden waren, exportierte man nun in viele Länder Europas und nach Übersee.
So erfuhr die Bleistiftbranche innerhalb weniger Jahre um 1890 einen enormen Modernisierungsschub.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Die Mine des Bleistifts besteht hauptsächlich aus Graphit. Dieses Material wurde um 1550 in Borrowdale/Cumberland gefunden. Man nannte es „englisches Blei“.
Erst später stellte sich heraus, dass dieser Stoff gar nicht Blei, sondern Graphit war. Er eignete sich nicht nur hervorragend zum Zeichnen, sondern auch zum Schreiben.
Reiner Graphit jedoch erwies sich als sehr brüchig. So kamen Nürnberger Schreiner auf die Idee, den Graphit einfach in Holz einzufassen. Allerdings nicht als runde Mine, wie das von den heutigen Stiften bekannt ist. Viel eher ist die damalige Technik mit einer Schichttechnik zu vergleichen, in der eine flache Graphitmine zwischen zwei Holzbrettchen eingebracht war. Die Nürnberger Schreiner erhielten 1731 in Nürnberg eine eigene Handwerksordnung als Bleistiftmacher.
Lange Zeit gelang es ihnen, ihre fachlichen Kenntnisse geheim zu halten. Ihr Wissen gelangte also nicht über die Stadtmauern hinaus, so dass bis heute die deutschen Bleistifthersteller in und um Nürnberg ansässig sind.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Fleckenentfernung

Wenn dein STABILO EASYoriginal blau schreibt, dann handelt es sich um eine handelsübliche blaue Füller-Tinte. Diese Flecken sind ganz einfach mit Tintenkillern (z.B. STABILO point 88 colorkilla) zu entfernen.

Wenn dein EASYoriginal rot oder schwarz schreibt, ist Wasser oder eine Seifenlösung die beste Reinigungsmethode. Solltest du damit keine Verbesserung erreichen können, so können wir dir nur noch empfehlen in einer Drogerie einen Fleckenentferner zu kaufen und dessen Anleitung zu befolgen. Wir würden in diesem Fall einen Fleckenentferner empfehlen, der oxidierend wirkt, da ein Teil der Farbstoffe durch starke Oxidation entfärbt werden kann!

Weitere Fragen? Schreib uns!

Auf Leder:
Leder als "Naturfaser" nimmt generell sehr gut Farbstoffe aller Art an. Farbstoffe ziehen somit in das Leder ein und liegen nicht nur oben auf. Es ist deshalb kaum möglich Farbverunreinigungen zu entfernen. Einzig und allein die abrasive Methode (mit einem milden Scheuerpulver oder besser noch mit einer Scheuermilch) hat eventuell Erfolg die Flecken zu minimieren oder zu entfernen. Durch die abrasive Wirkung des Scheuermittels wird jedoch die Lederoberfläche etwas verletzt. Deshalb solltest du vorsichtig vorgehen und anschließend die Stelle mit einem Lederpflegemittel (Lederfett oder ähnliches) behandeln.

Auf Stoff:
Die Tinte dieses STABILO Produktes ist relativ leicht auswaschbar. Unser Tintenlabor schlägt vor, den Fleck mit viel Wasser zu behandeln. Im Wasser sollte, sofern das Material es verträgt, handelsübliches Handwaschmittel aufgelöst sein. Du solltest dieses sehr schnell tun, denn je länger die Tinte eintrocknen kann, desto schwerer ist sie entfernbar.
Kleidungsstücke kannst du einfach mit einem Maschinenwaschgang bei 40°C und handelsüblichem Waschpulver auswaschen. Bitte beachte, dass die Textilien für eine Maschinenwäsche und die hier empfohlene Gradzahl auch geeignet sind.

 

Auf Möbeln oder Holzparkett:

Am besten den Fleck umgehend mit einem leicht feuchten Microfasertuch ab, bis die Farbe soweit wie möglich entfernt ist. Falls die Farbe auf diese Weise nicht entfernt werden kann, mit einem feuchten Tuch und einer Scheuermilch für Küche und Bad den Fleck vorsichtig abreiben. Bitte darauf achten, nicht die Lackierung des Materials zu beschädigen. Falls die Stelle matt geworden ist, versuchen mit einer Autopolitur ohne Schleifmittel die Stellen wieder zum Glänzen zu bringen.

Bei unbehandeltem Holz zieht die Farbe meist wie eine wässrige Beize in das Holz ein und kann somit leider nur sehr schwer oder kaum noch entfernt werden. Je nachdem wie tief die Farbe eingedrungen ist, könnte das Abschleifen mit einem Schleifvlies/ Schleifpapier Erfolg zeigen. Dabei ist zu beachten, dass sich die Farbe des Holzes ändern kann und neu versiegelt oder gewachst werden muss.

 

Auf Wänden (verputzt oder gestrichen):

Leider lassen sich diese Verschmutzungen nicht mehr rückstandsfrei entfernen, sondern müssen mit Wandfarbe überstrichen werden. Bitte vorher den Fleck mit einem leicht feuchten Microfasertuch so lange abtupfen, bis sich keine Farbe mehr von der Wand ablöst.

Vorsicht: Bei einem zu nassen Tuch wird sich der Fleck vergrößern.

Danach muss mit einem Absperrgrund (Baumarkt/ Malerfachgeschäft) vorgestrichen werden. Diese Vorgehensweise soll verhindern, dass sich durch die feuchte Wandfarbe ggf. Tinte aus dem Fleck löst und wieder durch die Wandfarbe an die Oberfläche wandert und somit wieder sichtbar wird.

 

 

Weitere Fragen? Schreib uns!​​​​​​​

Auf Leder:
Wir gehen davon aus, dass du einige gängige Möglichkeiten zur Fleckenbekämpfung (wie z.B. Wasser und Seifenlösung) bereits ausprobiert hast. Ein Vorschlag unsererseits wäre es, Ethanol (Spiritus aus dem Reformhaus) zu verwenden. In der Tinte sind zwei Farbstoffe enthalten, die sehr gut mit Ethanol zu lösen sind, was jedoch keinen Gesamterfolg verspricht. Aber es besteht die Möglichkeit, dass sich so mit einem spiritusfeuchten Vliestuch noch etwas mehr Farbstoff von dem Leder entfernen lässt. Reiben ist zu vermeiden, da sich der Fleck sonst ausbreitet! Bei der Arbeit mit Ethanol ist zwingend offenes Feuer zu vermeiden, da es äusserst brennbar ist. Außerdem ist es empfehlenswert, das Verhalten des Spiritus auf Leder an einer nicht gut einsehbaren Stelle zu testen.

Auf Stoff:
Bei diesen Produkten ist es leider nur sehr schwierig bis gar nicht möglich den Fleck aus Textilien zu entfernen. Aber vielleicht hilft dir diese kurze Anleitung trotzdem etwas: Zuerst ist es wichtig, den überschüssigen Farbstoff, der nicht auf die Faser aufgezogen ist, zu entfernen. Dies macht man, indem man auf dem Fleck ein trockenes saugfähiges Vlies legt und von der Rückseite des Stoffstückes mit einem wasserfeuchten Vlies den Farbstoff in das trockene Vlies drückt. Da das trockene Vlies den Farbstoff sofort aufsaugt und somit abtransportiert, verhindert man das übermäßige Ausbreiten des Flecks. Wenn man mit dieser Methode keinen Farbstoff mehr in das trockene Vlies drücken kann, ist nur noch der auf die Faser aufgezogene Farbstoff vorhanden. Dieser Farbstoff kann anschließend mit einem Fleckensalz (z.B. Sil oder ähnliches aus der Drogerie, Gallseife usw.) nach Anleitung des Reinigungsmittelherstellers von der Faser entfernt werden. Wir würden in diesem Fall einen Fleckenentferner empfehlen, der oxidierend wirkt, da ein Teil der Farbstoffe durch starke Oxidation entfärbt werden kann! Du solltest auf jeden Fall die Anwendung des Reinigungsmittels an einer "versteckten" Stelle des Stoffes testen, damit eine Veränderung des Gewebes oder der Textilfarbe ausgeschlossen werden kann.
Wie vollständig das Reinigungsergebnis ist hängt von der Tintenfarbe und von der Textilart ab. Generell gilt, dass Baumwolle und Kunstfasern einfacher zu reinigen sind als Woll- und Seidenstoffe. Versuche mit Reinigungsbenzin oder anderen Lösemitteln zeigen keinen Erfolg. Bei Oberflächen, die von der Rückseite her nicht zugänglich sind, wird der überschüssige Farbstoff nicht in ein trockenes Vlies gesaugt sondern man versucht mit einem leicht feuchten Vlies, den Farbstoff abzutupfen. Reiben ist zu vermeiden, da sich der Fleck sonst ausbreitet!
Danach (sofern möglich) nach Anleitung des Stoffherstellers waschen.

 

Auf Möbeln oder Holzparkett:

Am besten den Fleck umgehend mit einem leicht feuchten Microfasertuch abwischen, bis die Farbe soweit wie möglich entfernt ist. Falls die Farbe auf diese Weise nicht entfernt werden kann, mit einem feuchten Tuch und einer Scheuermilch für Küche und Bad den Fleck vorsichtig abreiben. Bitte darauf achten, nicht die Lackierung des Materials zu beschädigen. Falls die Stelle matt geworden ist, versuchen mit einer Autopolitur ohne Schleifmittel die Stellen wieder zum Glänzen zu bringen.

 

Bei unbehandeltem Holz zieht die Farbe meist wie eine wässrige Beize in das Holz ein und kann somit leider nur sehr schwer oder kaum noch entfernt werden. Je nachdem wie tief die Farbe eingedrungen ist, könnte das Abschleifen mit einem Schleifvlies/ Schleifpapier Erfolg zeigen. Dabei ist zu beachten, dass sich die Farbe des Holzes ändern kann und neu versiegelt oder gewachst werden muss.

 

Auf Wänden (verputzt oder gestrichen):

Leider lassen sich diese Verschmutzungen nicht mehr rückstandsfrei entfernen, sondern müssen mit Wandfarbe überstrichen werden.

Bitte vorher den Fleck mit einem leicht feuchten Microfasertuch so lange abtupfen, bis sich keine Farbe mehr von der Wand ablöst.

Vorsicht: Bei einem zu nassen Tuch wird sich der Fleck vergrößern.

Danach muss mit einem Absperrgrund (Baumarkt/ Malerfachgeschäft) vorgestrichen werden. Diese Vorgehensweise soll verhindern, dass sich durch die feuchte Wandfarbe ggf. Tinte aus dem Fleck löst und wieder durch die Wandfarbe an die Oberfläche wandert und somit wieder sichtbar wird.


Weitere Fragen? Schreib uns!

Spezieller Hinweis zu unserem STABILO woody 3 in 1:

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass der STABILO woody 3 in 1 zwar wasservermalbar (wasserlöslich) aber nicht unbedingt auswaschbar ist. Dies hängt stark von der jeweiligen Stoffart und der woody Farbe ab. Oft wird selbst in Fachgeschäften ein falscher Hinweis gegeben oder die Tatsache schlicht verwechselt.

Leider ziehen besonders die Farben 370 (erika) und 385 (violett) stärker in viele Oberflächen (incl. Heizkörperlack und Haut) ein.

STABILO woody Farben können mit einem feuchten Tuch von glatten Oberflächen (z.B. Glas) abgewischt werden.

Falls noch Rückstände zu sehen sind, diese mit etwas handelsüblicher Scheuermilch auf einem leicht feuchten Tuch abreiben. Um Farbrückstände von der Haut zu entfernen ist auch Bimsstein geeignet, da dadurch die obere Hautschicht abgerieben und die Einfärbung gemildert wird.

Bitte beachten: Generell sind alle STABILO woody 3 Farben auf porösen (z.B. Holz) und auch weichen Materialien und Oberflächen (z.B. Gummistiefel) schlecht oder gar nicht abwaschbar. Bitte verstehen Sie, dass wir hierfür keine Haftung oder Gewährleistung übernehmen.

 

Buntstifte auf Haut:

Der Stift ist nicht für kosmetische Zwecke entwickelt und sollte deshalb nicht zum Schminken (Anwendung auf Haut) oder Färben der Haare verwendet werden!

Sollte die Farbe von der Haut, mit Hilfe eines feuchten Tuches, nicht vollständig abgehen, empfehlen wir dir eine handelsübliche Handwaschpaste gegen starke Verschmutzungen oder ein Hautpeeling- Produkt (ist nicht so stark reizend für zarte Haut) zu verwenden. Alternativ kann auch ein Bimsstein Abhilfe schaffen, da dadurch die obere Hautschicht abgerieben und die Einfärbung gemildert wird. Da die Haut durch diese Anwendung gereizt werden kann, solltest du diese nach der Anwendung sofort mit viel klarem Wasser abspülen und die Haut mit einer Pflegecreme eincremen.

 

Buntstifte auf Stoff:

Bei sehr starkem Farbauftrag mit einem feuchten Microfasertuch abtupfen bis der Stoff keine Farbe mehr abgibt. Danach mit der für den Stoff angegebenen Temperatur waschen.

Eventuell mit Gallseife oder speziellen Fleckensprays vorbehandeln (Vorsicht: Nicht jeder Stoff ist dafür geeignet, bitte Anleitung auf/in Verpackung beachten!). Je nach Faserart oder Mischgeweben können jedoch Spuren zurückbleiben.

 

Buntstifte auf Leder:

Mit feuchtem Microfasertuch abtupfen, bis die Farbe soweit wie möglich entfernt ist. Bei Glattleder, falls noch Farbrückstände zu sehen sind, eventuell vorsichtig mit einem feuchten Tuch und etwas Scheuermilch für Küche und Bad abreiben ohne die Lackierung zu beschädigen..

 

Buntstifte auf Heizkörper:

Heizkörperlacke sind Speziallacke, die starken Temperaturänderungen unterliegen und sind deshalb mit hohem Weichmacheranteil ausgestattet, damit der Lack keine Risse bekommt. Diese Weichmacher geben dem Lack aber keine harte, glatte Oberfläche, vielmehr machen sie ihn aufnahmefähig für die Pigmente von Buntstiften. Hier ist schnelles Handeln entscheidend! Die Buntstiftspuren sollten umgehend mit einem feuchten Tuch abgetupft oder abgewischt werden. Falls noch Rückstände vorhanden sind, mit einem feuchten Tuch und handelsüblicher Scheuermilch für Küche und Bad abreiben.

 

Buntstifte auf Möbeln oder Holzparkett:

Am besten den Fleck umgehend mit einem leicht feuchten Microfasertuch abwischen, bis die Farbe soweit wie möglich entfernt ist. Falls die Farbe auf diese Weise nicht entfernt werden kann, mit einem feuchten Tuch und einer Scheuermilch für Küche und Bad den Fleck vorsichtig abreiben. Bitte darauf achten, nicht die Lackierung des Materials zu beschädigen. Falls die Stelle matt geworden ist, versuchen mit einer Autopolitur ohne Schleifmittel die Stellen wieder zum Glänzen zu bringen.

Bei unbehandeltem Holz zieht die Farbe meist wie eine wässrige Beize in das Holz ein und kann somit leider nur sehr schwer oder kaum noch entfernt werden. Je nachdem wie tief die Farbe eingedrungen ist, könnte das Abschleifen mit einem Schleifvlies/ Schleifpapier Erfolg zeigen. Dabei ist zu beachten, dass sich die Farbe des Holzes ändern kann und neu versiegelt oder gewachst werden muss.

 

Buntstifte auf Wänden (verputzt oder gestrichen):

Leider lassen sich diese Verschmutzungen nicht mehr rückstandsfrei entfernen, sondern müssen mit Wandfarbe überstrichen werden. Bitte vorher den Fleck mit einem leicht feuchten Microfasertuch so lange abtupfen, bis sich keine Farbe mehr von der Wand ablöst.

Vorsicht: Bei einem zu nassen Tuch wird sich der Fleck vergrößern.

Danach muss mit einem Absperrgrund (Baumarkt/ Malerfachgeschäft) vorgestrichen werden. Diese Vorgehensweise soll verhindern, dass sich durch die feuchte Wandfarbe ggf. Tinte aus dem Fleck löst und wieder durch die Wandfarbe an die Oberfläche wandert und somit wieder sichtbar wird.

 

Weitere Fragen? Schreib uns!

Sofern der Leuchtmarkierertintenfleck bereits vollständig eingetrocknet ist, wird es schwer sein, mehr als nur eine Abnahme der Intensität des Flecks zu erreichen. Der Schlüssel zur erfolgreichen Entfernung ist in der Tat schnelles Handeln: Schon wenige Minuten nach Aufbringen der Tinte reduzieren sich die Chancen einer vollst ändigen Fleckentfernung, wobei die Faserart und ihre Vorbehandlung großen Einfluss haben. Immerhin sind die Farbstoffe in den Leuchtmarker-Tinten Textilfarbstoffe, die für eine gute Faseranhaftung entwickelt wurden. Die Tinte ist eine Dispersionstinte (ähnlich einer Wandfarbe) die nach dem Trocknen nicht mehr wasserlöslich ist, da die Kunsstoffdispersion dann vernetzt.

Bei einer frischen Verschmutzung mit einer Leuchtmarkierertinte ist es wichtig, den überschüssige Farbstoff, der nicht auf die Faser aufgezogen ist, noch feucht zu entfernen. Dies macht man, indem man auf den Fleck ein trockenes saugfähiges Vlies legt und von der Rückseite des Stoffstückes mit einem wasserfeuchten Vlies den Farbstoff in das trockene Vlies drückt. Da das trockene Vlies den Farbstoff sofort aufsaugt und somit abtransportiert, verhindert man das übermäßige Ausbreiten des Flecks. Wenn man mit dieser Methode keinen Farbstoff mehr in das trockende Vlies drücken kann, ist nur noch der auf die Faser aufgezogene Farbstoff vorhanden. Wichtig ist, dass die Textilie danach sofort gewaschen wird. Eine Vorbehandlung mit Gallseife vor der Wäsche, hat bei einigen Kunden das Auswaschergebnis deutlich verbessert.


Weitere Fragen? Schreib uns!

Bei diesen Produkten ist es leider nur sehr schwierig bis gar nicht möglich den Fleck aus Textilien/Leder zu entfernen. Aber vielleicht hilft dir diese kurze Anleitung trotzdem etwas: Wir gehen davon aus, dass du einige gängige Möglichkeiten zur Fleckenbekämpfung (wie z.B. Wasser und Seifenlösung) bereits ausprobiert haben. Ein Vorschlag unsererseits wäre es, Ethanol (Spiritus aus dem Reformhaus) zu verwenden. In der Tinte sind zwei Farbstoffe enthalten, die sehr gut mit Ethanol zu lösen sind, was jedoch keinen Gesamterfolg verspricht. Aber es besteht die Möglichkeit, dass sich so mit einem spiritusfeuchten Vliestuch noch etwas mehr Farbstoff von dem Stoff/Leder entfernen lässt. Reiben ist zu vermeiden, da sich der Fleck sonst ausbreitet! Bei der Arbeit mit Ethanol ist zwingend offenes Feuer zu vermeiden, da es äußerst brennbar ist. Außerdem ist empfehlenswert, das Verhalten des Spiritus auf Stoff/Leder an einer nicht gut einsehbaren Stelle zu testen.

Weitere Fragen? Schreib uns!

Shop

Du hast von uns eine Email mit Rechnung und einem Link zur Sendungsverfolgung Deines Pakets bei DHL erhalten. Mit Klick auf den Link kannst Du sehen, wo sich Dein Paket befindet. 

Als registrierter Kunde hast Du die Möglichkeit, unter „Mein Konto“ alle relevanten Informationen über Deine Bestellungen zu erhalten.

Wenn Du bei www.stabilo.com registriert bist, kannst Du unseren Onlineshop uneingeschränkt nutzen. Eine Registrierung erleichtert Deine künftigen Einkäufe und erspart Dir wertvolle Zeit bei der Bestellung. Du musst für Deinen Einkauf nicht erneut alle Eingabefelder wie Adresse, Zahlungsart etc. ausfüllen und kannst jederzeit den Verlauf und Status Deiner Bestellungen aufrufen. In „Mein Konto“ kannst Du Deine Daten Deinem Wunsch entsprechend hinterlegen oder ändern, wann immer Du möchtest. Ebenso findest Du einen umfassenden Überblick über Dein Profil, Deine Bestellungen, sowie Versand- und Zahlungsdetails.

Logge Dich mit Deiner Emailadresse und Deinem Passwort ein. Unter „Mein Konto“ hast Du die Möglichkeit, Deine Benutzerinformationen wie z.B. Passwort oder Emailadresse zu ändern.

Du bist STABILO-Fan und möchtest immer up-to-date sein? Der Newsletter gibt Dir Informationen über Aktionen, spezielle Angebote, Gewinnspiele und interessante Themen rund um die Welt von STABILO. Trage Deine Emailadresse in das Feld "Newsletter anmelden" ein und schon erhältst Du den STABILO-Newsletter

Willst Du keine Bestellung aufgeben, lediglich den Newsletter abonnieren, melde Dich unter „Mein Konto“ mit Deiner Emailadresse und Deinem Passwort an. Dort kannst Du Dich zum Newsletter anmelden. Möchtest Du Dich jedoch vom Newsletter abmelden, klicke auf den dafür angegebenen Link am Ende jedes Dir zugesandten Newsletters.

Wir stellen Dir vier Zahlungsarten zur Verfügung: Kauf auf Rechnung, Kreditkarte (Mastercard und Visa), Sofortüberweisung und PayPal.

Um Deine Kreditkartenzahlung im Internet noch sicherer zu machen, setzt STABILO den international anerkannten Sicherheitsstandard 3D Secure (Verified by Visa, MasterCard SecureCode) ein. 3D Secure erschwert den Missbrauch von Kreditkarten durch unbefugte Dritte und reduziert somit das Betrugsrisiko von Kreditkartenzahlungen. Bei der Verwendung von Verified by Visa oder dem MasterCard SecureCode werden Deine Kreditkartendaten durch ein zusätzliches Passwort bzw. einen zusätzlichen Code geschützt. Ein Missbrauch Deiner Kreditkarte ist damit nahezu ausgeschlossen. Um 3D Secure zu nutzen, musst Du keine neue Kreditkarte anfordern. Es ist lediglich eine einmalige Registrierung bei Deinem Kreditkarteninstitut und das Festlegen eines persönlichen Passwortes bzw. Codes notwendig.Du benötigst für die Zahlung die 16-stellige Kartennummer, den Gültigkeitszeitraum und die Prüfziffer (auch CVV/CVC genannt). Bei VISA und MasterCard entspricht die Prüfziffer den 3 Ziffern neben dem Signaturfeld auf der Kartenrückseite. Für weitere Informationen rund um 3D Secure (Verified by Visa, MasterCard SecureCode) oder um den Service zu aktivieren, kontaktiere bitte Dein Kreditkarteninstitut.

Das Kürzel SEPA steht für Single Euro Payments Area, was auf deutsch "Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum" bedeutet. Mit SEPA soll der Zahlungsverkehr im europäischen Wirtschaftsraum harmonisiert und mit einheitlichen Zahlungsverkehrsprodukten - Überweisungen und Lastschriften - abgewickelt werden. Das bedeutet, dass inländische Zahlungen ebenso wie grenzüberschreitende Zahlungen innerhalb der Europäischen Union künftig nach denselben „Spielregeln“ abgewickelt werden.Möglicherweise musst Du bei der Bezahlung via „Sofortüberweisung“ statt bisher Kontonummer und Bankleitzahl nun IBAN und BIC angeben. Erfrage beide Nummern bitte bei Deiner Hausbank.

Die IBAN (Internationale Bankverbindung) besteht maximal aus 34 Stellen. Die 1. und 2. Stelle beinhalten den Länder-Code, die 3. und 4. Stelle sind Prüfziffern und die folgenden 30 Stellen beinhalten die Kontoinformation. In Deutschland ist die IBAN immer 22 Stellen lang und nach den 4 ersten Feldern finden sich in den nachfolgenden 18 Stellen Bankleitzahl und Kontonummer wieder.

Die BIC ist eine eindeutige, internationale Bezeichnung einer Bank und ersetzt die bisherige Bankleitzahl.

Rechtlich ist es möglich, dass Du bis zum Jahr 2016 mit Deiner Kontonummer und Bankleitzahl Überweisungen und Sofortüberweisungen tätigen kannst. Bitte stimme diese Möglichkeit jedoch im Einzelnen mit Deiner Bank ab.

In der Auftragsbestätigung, die du als Email erhalten hast haben wir dir den Link zum DHL Retourenportal gesendet.

amsel.dpwn.net/abholportal/gw/lp/portal/stabilo/customer/RpOrder.action

Du benötigst deine Auftragsnummer, diese findest du auf deiner Rechnung bzw. in der Rechnungsemail.

Wir bedauern, dass wir Deinen Anforderungen nicht gerecht werden konnten. Aus diesem Grund übernehmen wir gerne die Kosten für die Rücksendung.

Bei einer Online-Bestellung handelt es sich um einen Fernabsatzvertrag gem. § 312 b ff. BGB. Bei dieser Art von Verträgen steht Dir ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen zu. Einzelheiten zum Beginn der Widerrufsfrist, zur Form und zu den Folgen des Widerrufs findest Du in der Widerrufserklärung, die auch Teil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist.

Fülle eine Schadensanzeige bei DHL aus:

https://www.dhl.de/content/dam/dhlde/downloads/express/produkte-und-anleitungen/dhl-schadensanzeige-0715.pdf

Drucke das Formular aus und gebe es unterschrieben, zusammen mit der beschädigten Sendung, in einer Filiale ab. Du erhälst ca. 14 Tage ab Reklamationseingang in der Filiale deine Sendung und das Prüfergebnis. Bitte beachte, dass bei DHL Beschädigungen bzw. Verluste des Inhalts innerhalb von 7 Tagen nach Zustellung schriftlich in einer Filiale angezeigt werden müssen.

Melde die Rücksendung im DHL-Retourenportal an:

https://amsel.dpwn.net/abholportal/gw/lp/portal/stabilo/customer/RpOrder.action?delivery=Variante_2_Privatkunden

Gern kannst du unseren Kundenservice vorab informieren – service@shop.stabilo.com

Unser Kundenservice ist per E-Mail (service@shop.stabilo.com) oder telefonisch von montags bis freitags von 8:00 – 18:00 unter der Nummer 0911/5671111 zu erreichen.

Nein, bei jeder Bestellung ist nur der Einsatz eines einzigen Gutscheins möglich.

Lassen Dir Deinen Warenkorb anzeigen. Dort gibt es ein Feld „Gutschein-Nummer“, in dem Du Deinen Gutscheincode eingeben kannst.

Siehe bitte zuerst im Spamordner Deines E-Mail-Programms nach. Bitte füge shop@shop.stabilo.com ggf. zu Deinem Adressbuch hinzu. Kontrolliere ebenfalls, ob Dein Postfach überfüllt ist. Falls dies der Fall ist, lösche bitte alte Nachrichten oder archiviere diese.

Du wirst Dein Paket 1-3 Werktage nach Bestelleingang erhalten.

Im Falle einer Gutschrift erhältst Du Deinen Gutscheinbetrag anteilig, umgelegt auf den Warenwert, von uns als Gutschrift erstattet.

Logge Dich einfach mit Deiner E-Mailadresse und Deinem Passwort unter „Mein Konto“ ein. Dort kannst Du Dein Passwort, Deine Emailadresse, Deine Zahlungsart, Deine Rechnungs- sowie Lieferungsadresse ändern.

Die Versandkosten betragen 3,50 Euro. Ab einer Bestellung von 19 Euro bieten wir Dir einen kostenlosen Versand an.

DHL hinterlässt, wenn die Sendung weder an den Empfänger noch an einen Ersatzempfänger ausgeliefert werden kann, eine Benachrichtigungskarte. Gegen Vorlage seines Ausweises kann die Sendung innerhalb von sieben Werktagen in der angegebenen Filiale abgeholt oder eine Wiederholung der Zustellung beantragt werden. 

Informiere Dich mit Hilfe der Sendungsverfolgung darüber, wo sich Dein Paket befindet. Den Link zur Sendungsverfolgung haben wir Dir per Email mit der Rechnung zugesandt. 

Nein, wir liefern nur innerhalb Deutschlands.

Ja, DHL liefert rund um die Uhr an Packstationen. Gebe eine Packstation als Adresse an und empfange dein Paket einfach, wann und wo es dir am besten passt. Wähle bei deiner Bestellung einfach den Versand an eine Packstation aus. 

Bei der Zahlart „Kauf auf Rechnung“ treten wir die Forderung an KLARNA ab. Deshalb erhältst Du die Rechnung auch von KLARNA. Bitte prüfe Deinen Emailordner bzw. Spamordner nach diesem Absender. 

Nimm bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Du erreichst uns per Email: service@shop.stabilo.com oder telefonisch von montags bis freitags von 8:00 – 18:00 unter der Nummer 0911/5671111.

Leider nicht. Um eine schnelle Lieferung zu gewährleisten, wird jede Bestellung nach der Bestellbestätigung sofort bearbeitet und versendet.

Eine Stornierung der Bestellung ist leider nicht möglich. Allerdings hast Du 14 Tage Zeit um von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Sende uns die unbenutzte Ware zurück und wir erstatten Dir den Einkaufspreis.

Ja, wenn Du ein Kundenkonto angelegt hast. Sobald Du Dich unter „Mein Konto“ mit Deiner Emailadresse sowie Deinem Passwort eingeloggt hast, findest Du im Menü rechts das Feld „Meine Bestellungen“, welches Dir alle Informationen zu Deinen Bestellungen anzeigt.

Nein, einen Mindestbestellwert gibt es nicht. Allerdings kannst Du Dir ab einer Bestellung von 19 Euro die Versandkosten sparen.

Du kannst unsere Produkte ausschließlich über den Onlineshop bestellen.

Du kannst auch ohne Registrierung als Gast bei uns bestellen. Das Kundenkonto bietet Dir jedoch einige Vorteile:

  • kein erneutes Ausfüllen der  Eingabefelder wie Adresse, Zahlungsart etc.
  • jederzeit den Verlauf und Status Deiner Bestellungen aufrufen
  • in „Mein Konto“ kannst Du Deine Daten Deinem Wunsch entsprechend hinterlegen oder ändern
  • Du hast einen umfassenden Überblick über Dein Profil, Deine Bestellungen, sowie Versand- und Zahlungsdetails

Dein Browser ist veraltet.

Bitte aktualisiere deinen Browser, um diese Website korrekt darzustellen.