Kostenloser Versand ab 19€
Kostenlose Retouren
Klimaneutraler Versand

Jetzt bis zum 20.12.2022 versandkostenfrei bestellen, Gratis-Prämien ab 20€ Bestellwert aussuchen + verlängertes Rückgaberecht. 🎄 Zur Weihnachtsaktion 🎄

Buntstifte von STABILO

Die passenden Buntstifte für jede Anwendung

Wie entstehen Buntstifte?

Buntstifte gehören zu den ältesten Schreibgeräte-Technologien und werden seit Jahrzehnten nach dem gleichen Prinzip gefertigt. Dabei werden in Holzplättchen Rillen in Minenstärke gefräst, anschließend die Farbstiftminen in die Rillen gelegt und dann ein zweites Holzplättchen mit gleicher Fräsung und Klebemittel auf die Minen gelegt. Diesen Prozess nennt man in der Fachsprache "verheiraten". Anschließend werden die Plättchen entlang der Minen voneinder getrennt, danach geschliffen und lackiert - und fertig ist der Buntstift.

Wofür werden Buntstifte eingesetzt?

Buntstifte werden mit unterschiedlich dicken Minen und Schäften, deren Form von rund über dreikantig bis sechskantig reicht, hergestellt. Sie eignen sich damit sowohl für kleine Kinder als auch Hobby- und Profikünstler verschiedenen Alters, um deren Kreativität freien Lauf lassen zu können.

Welcher Buntstift eignet sich für wen?

Wie bei Bleistiften auch, sollten  Buntstifte umso dicker und runder sein, je jünger und motorisch schwächer die Nutzer sind. Mit steigendem Alter bzw. motorischer Kompetenz können die Buntstifte dann zunächst dreikantig und dünner werden. Für Erwachsene eignen sich sechskantige Buntstifte.

Für wen machen Buntstifte mit Griffzonen Sinn?

Ab einem Alter von 3 bis 4 Jahren können rutschfeste Griffzonen in speziellen Versionen für Links- und Rechtshänder wie die STABILO EASYcolors Buntstifte helfen, die korrekte Position für die Finger im Drei-Punkt-Griff bereits beim Malen richtig zu erlernen. Diese Buntstifte findest du in bei unseren Schreibenlernen Produkten.

Alle Buntstifte:

Buntstifte eignen sich sowohl für die ersten Malversuche kleiner Kinder, als auch für das Malen als Hobby oder für professionelle Künstler. Je nach Verwendung und Fertigkeitsgrad gibt es passende, den Anforderungen entsprechende Stifte. 
Dicke Buntstifte mit bruchsicherer Mine eigene sich wie Wachsmalstifte auch bereits für die ersten Malversuche in jungen Jahren. Dabei sollte die Wahl des Stiftes immer zum motorischen Fertigkeitslevel des Kindes passen. Je besser die Motorik, desto eckiger und dünner kann der Buntstift werden.
Holz ist ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff, der sich zudem gut spitzen lässt, um die nach und nach kürzer und stumpfer werdende Mine spitze des Buntstiftes wieder für viele weitere Stunden nutzbar zu machen.