Kostenloser Versand ab 19€
Kostenlose Retouren
Klimaneutraler Versand

Bastelprojekte für Kinder: Stempel selbermachen

Kinder lieben Stempeln! Du hast aber gerade keinen Stempel zur Hand? Kein Problem! Mit Klopapierrollen geht das easy-peasy - ohne großen Aufwand.  Lass Dich von den Ideen von Katja Haas inspirieren @papier.liebe

Schritt 1

Biegen

Schnapp Dir eine leere Rolle Klopapier (oder mehrere) und biege daraus die gewünschte Grundform. Beispiele hierzu findest du unten.
Tipp: Schneide die Rolle einmal in der Mitte durch, damit Du aus einer gleich zwei Stempel herstellen kannst. Verwende zum Stempeln unbedingt die Außenseite der Klopapierrolle, weil die Schnittkanten nicht gerade sind und Du damit schlecht stempeln kannst.

Schritt 2

Anmalen

Nimm einen woody duo und tauche die Spitze kurz ins Wasser. So löst du die Farbpigmente und kannst damit die Kante deiner verformten Klopapierrolle super bemalen. Entweder nur mit einer Farbe oder aber mit zwei. Eventuell musst du anfangs die Farbe mehrmals auftragen.

Schritt 3

Stempeln

Ist die Kante vollflächig mit Farbe versehen, geht es auch schon mit dem Stempeln los. Drücke dazu die Klopapierrolle vollflächig auf das Papier. Gegebenenfalls kannst Du hier noch ein weiteres Mal drübergehen, falls das Druckergebnis nicht gefällt.

Beispielformen für Klopapierrollen:

Hier sind ein paar einfache Grundformen für Deine Klopapierrolle. Vielleicht fallen Dir aber auch noch andere Fomrn ein? Probier es einfach aus! Beim Stempeln kannst du die Formen dann kombinieren und erhälst ein wunderschönes Kunstwerk.

Kreativ-Tipp:

Stempel mit einer Form in unterschiedlichen Farbe ein gleichmäßiges Muster auf ein Blatt Papier und male anschließend nur die Zwischenräume mit Pinsel und Wasser aus. Löse dazu einfach die Farbpigmente der gestempelten Formen an und lass Dich vom Ergebnis überraschen!

Folgende Produkte eignen sich für dieses Bastelprojekt: