Choose a different country or region to see content for your location and shop online

Kostenloser Versand ab 39 €
Kostenlose Retouren
Klimaneutraler Versand

Sichere dir mit dem Code FREE-BOSS einen BOSS ORIGINAL in Gelb GRATIS zu jeder Bestellung ab 15 € →

Bastelprojekte für Kinder: Wurfspiel mit Klopapierrollen

Dieses Spiel ist schon seit Generationen ein Klassiker. Du kennst das Spiel ja vielleicht schon mit Dosen oder Bechern. Bei dieser Version zielst du auf selbst gebastelte Tiere aus Klopapierrollen. Lass dich hierzu inspirieren von Katja Haas @papier.liebe!

Schritt 1

Schneide die Klopapierrollen einmal mittig durch. Verwende dazu eine Schere oder ein Cutter-Messer (sei damit aber bitte vorsichtig und achte auf Deine Finger!). Fransige, unschöne Schnittkanten kannst Du danach mit der Schere glattschneiden.

Schritt 2

Schneide Streifen aus dem Buntpapier zu. Sie sollten so hoch sein wie die Klopapierrollen und sich mindestens einmal gesamt um die Rolle wickeln lassen.

Schritt 3

Klebe das Papier am Ende mit einem Klebestreifen fest. Lass den Klebesteifen etwas länger und schlage ihn oben und unten nach innen ein. So fixierst Du das Buntpapier direkt an der Rolle. Du kannst das Papier aber auch mit Klebstoff festkleben – wie Du es lieber magst.

Schritt 4

Klebe Wackelaugen auf.

Schritt 5

Ergänze mit dem STABILO Trio Scribbi Mund und Nase oder auch Kuhflecken.

Transfertechnik für die Vorlagen

Für die Ohren bzw. den Rüssel habe wir ein paar Vorlagen zusammengestellt. Diese kannst Du frei nachzeichnen oder mittels Transfertechnik auf das gewünschte Buntpapier übertragen und anschließend ausschneiden.

Schritt 1

Drucke die Vorlage aus und schneide das gewünschte Element ganz grob bzw. großzügig mit der Schere aus. Du kannst rundherum ruhig etwas mehr Platz lassen.

Schritt 2

Male mit einem Bleistift die Rückseite des Elements flächig an. Halte dazu den Bleistift ganz flach und nutze die gesamte Spitze für eine deckende Schraffur (zumindest im Bereich der Linien auf der Vorderseite).

Schritt 3

Drehe die Vorlage wieder um und positioniere sie auf dem Buntpapier. Zeichne die Kontur nach und drücke den Bleistift dabei fest auf, um damit die Linie auf das darunterliegende Papier zu übertragen.

Schritt 4

Jetzt sollte die Kontur des Elements auf dem Buntpapier sichtbar sein und Du kannst es entlang der Linien ausschneiden.

Tipp zum Auschneiden der Ohren

Schritt 1

Übertrage das gewünschte Ohr mittels Transfertechnik auf das Buntpapier. 

Schritt 2

Schneide das Papier zuerst etwas großflächiger aus – jedenfalls so groß, dass ein zweites Ohr noch drauf Platz hätte.

Schritt 3

Anschließend faltest Du das Blatt Papier einmal und schneidest das Ohr entlang der Kontur aus. Somit schneidest Du mit einmal Schneiden gleich beide Ohren aus – und das vollkommen gleich.

Kreativ-Tipp

Falls Du kein farblich passendes Buntpapier zur Hand hast, kannst Du auch einfach die Vorlage ausdrucken und mit dem Trio Scribbi anmalen. 
Anschließend schneidest Du die Elemente aus und klebst sie auf die Klopapierrollen. … funktioniert übrigens auch mit den Augen, falls Du keine Wackelaugen hast..

Für dieses Bastelprojekt eignen sich folgende Produkte: