Choose a different country or region to see content for your location and shop online

Kostenloser Versand ab 39 €
Kostenlose Retouren
Klimaneutraler Versand

Bastelprojekte für Kinder: Regenbogen Mobile

Für die kleineren Künstler gibt es hier ein hübsches Regenbogen Mobile zum Ausschneiden, Anmalen und Aufhängen. Suche dir deine fünf Lieblingsfarben aus und erstelle damit dein ganz persönliches Regenbogen Mobile. Lass dich hierzu von Katja Haas @papier.liebe inspirieren.

Schritt 1

Drucke die Regenbogenvorlage aus und lege sie so auf Deine Wellpappe, dass die gewellten Öffnungen oben bzw. unten sind – vergleiche Bilder unten. Zeichne die Linien mit dem Bleistift nach und drücke dabei fest auf – so werden die Linien direkt auf den Karton übertragen und dort leicht eingedrückt. Natürlich kannst Du Deinen Regenbogen auch Freihand mit einem Bleistift auf den Karton zeichnen. Allerdings müsstest Du anschließend die Bleistiftlinien wieder wegradieren, weshalb ich persönlich die Variante mit dem Eindrücken bevorzugen. Schneide Deine Regenbogenflächen entlang der eingedrückten Linien aus.

Schritt 2

Male die einzelnen Bogen-Elemente auf der Vorder- und Rückseite mit den Farben Deiner Wahl an. Du kannst mit den woodys dazu direkt auf dem Karton malen.

Schritt 3

Durch die Struktur des Kartons ist es an manchen Stellen schwieriger, einen homogenen Farbauftrag zu erlangen. Verteile deshalb den woody Farbauftrag mit Pinsel und Wasser. Stecke dazu jedes einzelne Regenbogen-Element auf einen Schaschlikspieß, damit Du die Vorder- und Rückseite problemlos vermalen kannst. Anschließend gibst Du die Spieße zum Trocknen in das leere Marmeladenglas.
Tipp: Das Trocknen kann u. U. eine Weile dauern, weil der Karton etwas Wasser aufnimmt und es auch speichert. Verwende deshalb nicht zu viel Wasser beim Vermalen der Flächen.

Schritt 4

Nach dem Trocknen fädelst Du zuerst einmal eine Perle auf das Garn. Mach vorher einen großen Knoten rein, damit sie nicht verloren geht. Die Perle dient als Stopper für Deine Karton-Bögen. Fädel anschließend der Reihe nach Deine Bögen auf – von klein nach groß … und dann kannst Du Deinen Regenbogen auch schon aufhängen.

Für dieses Bastelprojekt eignen sich folgende Produkte: