Skip to main content
Suche schließen
Education

Form üben: Buchstaben bilden

31. March 2020

Das Erfassen eines Buchstabens ist eine wichtige Voraussetzung zum späteren flüssigen Schreiben.

 

Locker schreiben

Schon im frühen Alter beginnen die Kinder sich für die geheimnisvolle Welt der Buchstaben zu interessieren. Vorsichtig malen sie die Formen der Buchstaben nach, um nach und nach die einzelnen Elemente der Schrift zu verstehen. Um die Linienverläufe und Formen der Buchstaben zu verinnerlichen, helfen Übungen, die durch ihre spielerische Art dazu animiert, sich mit den fünf Grundformen der Großbuchstaben zu beschäftigen und ihre Wichtigkeit bei einzelnen Buchstaben zu verstehen. Wird beispielsweise bei einem E der unterste Querstrich weggelassen, hat der Buchstabe direkt eine andere Bedeutung (F). Dieses Verständnis wird durch verschiedene Konstruktionsaufgaben mi den Grundformen der Buchstaben geschärft zum Download).

 
 
Viele tolle weitere Übungen findet ihr in unsern Schreibmotorik-Übungsheften für die Vor- und Grundschule

Wie eine Mütze dabei helfen kann, Buchstaben zu verstehen

Wenn es draußen immer kälter wird, ist wieder die Zeit für Handschuhe und Mützen gekommen. Auch Sofie soll ihre Mütze tragen, doch dafür muss sie das Wort zunächst aus den Grundformen 'bauen'. Jede Farbe steht hierbei für einen neuen Großbuchstaben. Der Anfang ist bereits gemacht: aus den vier langen Elementen konnte Sofie bereits ein M konstruieren. Nun gilt es die restlichen Buchstaben zu formen. Durch diese Konstruktionsübung können sich Kinder den feinen Unterschieden beispielsweise zwischen den Buchstaben „M und W“ oder „E und F“ nähern und damit die charakteristischen Bauelemente der verschiedenen Schriftzeichen verinnerlichen. Dadurch wird Ihnen zunehmend bewusst, worauf es bei den einzelnen Buchstaben ankommt und wie sich Großbuchstaben aus wenigen Grundelementen konstruieren lassen.

Wofür brauchen wir Form beim Schreiben

Im Allgemeinen findet der Transfer in den Übungen von Formen auf Buchstaben und von grafomotorischen zu feinmotorischen Bewegungen statt. Die Kinder erkennen nicht nur die Grundelemente der Buchstaben, sondern verstehen auch, dass es wichtig ist gewisse Formen einzuhalten, damit Buchstaben lesbar und verständlich sind. Ziel ist es, nach und nach ein Verständnis dafür zu schaffen, welche Abweichungen in der Buchstabenform in Ordnung sind und welche den Buchstaben unerkennbar machen.

Die Schreibform kann wie alle anderen Kompetenzfelder ganz spielerisch trainiert werden.  Auf der STABILO Education Facebook Page werden zu den unterschiedlichen Bereichen regelmäßig Übungen kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt. 

Mehr anzeigen

Für diese Nachricht abstimmen

Dein Browser ist veraltet.

Bitte aktualisiere deinen Browser, um diese Website korrekt darzustellen.