Skip to main content
Suche schließen
Education

Schreiben lernen leicht gemacht

Die optimale Stift- und Sitzhaltung

Schreibenlernen ist Bewegungslernen!

Ohne Bewegungen von Hand und Fingern würde kein Wort aufs Papier kommen. Darum lernen Kinder mit einer gut ausgebildeten Schreibmotorik leichter schreiben – die zum Schreiben benötigten Bewegungen sind dann bereits verinnerlicht. Auch die Wissenschaft bestätigt: Schreibmotorik bildet die Grundlage für eine mühelose, schnelle und lesbare Handschrift. Neben den richtigen Schreibbewegungen fallen auch der passende Druck mit dem Stift, ein gutes Schreibtempo und ein flüssiger Schreibrhythmus unter den Begriff Schreibmotorik. Diese vier Schlüsselkompetenzen können ganz spielerisch gestärkt werden. Schon 1 Mal in der Woche zu üben macht einen großen Unterschied! Probiert es direkt aus: In unserem Blog gibt es viele Inspirationen für spielerische Übungen und Wissenswertes zum Thema Schreibenlernen.

Schreibmotorik setzt sich im Wesentlichen aus vier Schlüsselkompetenzen zusammen.

Wissenswertes & Inspiration

Handschrift leicht(er) gemacht

23. June 2017

Eine geeignete Stifthaltung, aufrechte Sitzhaltung und eine an die...Eine geeignete Stifthaltung, aufrechte Sitzhaltung und eine an die Schreibhand angepasste Blattlage sind die besten Voraussetzungen für entspanntes Schreiben.

Wissen

Schreiben lernen als Linkshänder

23. June 2017

"Das mach ich doch mit links" - auch wenn dieser Satz so leicht..."Das mach ich doch mit links" - auch wenn dieser Satz so leicht klingt, ist das Schreibenlernen für Linkshänder oft eine große Herausforderung. Doch das muss nicht so sein!

Wissen

Schreiben lernen vor der Einschulung?

22. June 2017

Im Jahr vor der Einschulung stellen sich Eltern oft die Frage, ob sie...

Wissen

Tempo aufnehmen: schneller schreiben

22. June 2017

Vor allem bei Diktaten oder beim Abschreiben von Tafelbildern zählt...

Inspiration

Dein Browser ist veraltet.

Bitte aktualisiere deinen Browser, um diese Website korrekt darzustellen.